Wir verwenden Cookies, um Ihr Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, akzeptieren Sie die Cookie-Policy. OKDatenschutz

Statuen

 

Ganesha

Ganesha

Ganesha

Ganesha ist vielleicht der populärste aller Götter. Er gilt als Sohn von Parvati und Shiva. Der Legende nach zog sich Shiva zur Meditation zurück und Parvati schuf sich vor Einsamkeit einen Sohn. Als Shiva zurückkehrte schlug er aus Zorn dessen Kopf ab. Nachdem er erkannte, was er getan hatte, befahl er den Kopf des Ersten, der vorbeikam auf Ganeshas Körper zu setzen, um ihn wiederzubeleben. Dies war ein Elefant - ein neuer Gott war geboren, welcher die Kraft von Shiva und Parvati vereinte.

Man sagt, er räume alle Hindernisse aus dem Weg. So wird er oft vor jeglicher Art von Unternehmungen angerufen. Er sorgt für materiellen und geistigen Wohlstand und gilt damit als Schutzpatron für Geschäftsleute. Aber auch bei jedem Neubeginn, sei es ein Umzug oder eine neue Arbeitsstelle, darf Ganesha nicht fehlen, da er die neue Situation segnet und Glück verheißt. Ganesha hat vier Arme. Sie repräsentieren die vier Aspekte des feinstofflichen Körpers: Verstand, Ego, Geist und Bewusstsein.

 

Kartenlegen am Telefon

Anonym - Pin 112

09005 888 015 -(112)

( 2,99 Euro / Min, aus dem deutschen Festnetz, Mobilpreise ggf. abweichend)  

0900 577 888 -(112)

( 3,64 Euro / Min, aus dem österreichischen Festnetz, Mobilpreise ggf. abweichend)  

0901 888 088 -(112)

( 4,50 CHF/ Min, aus allen schweizer Netzen)  

Zahlungsmöglichkeiten

Paypal
Billsafe Rechnungskauf
Kreditkartenzahlung
Vorkasse per Überweisung